Nachhaltige Fischerei

Möller‘s sorgt dafür, dass die von uns verarbeiteten Fische im Sinne einer nachhaltigen Fischerei gefangen werden, um die Bestände ebenso zu erhalten wie die natürlichen Gleichgewichte der Meere.

CLO* und nachhaltiges Fischen

Möller’s CLO (Cod Liter Oil) wird aus der frischen Leber des wilden norwegischen Kabeljaus, auch Skrei genannt, hergestellt. Der Dorschbestand wandert von der Barentssee zu den Gewässern der Lofoten und Vesterålen, wo er während der Laichzeit (Februar – April) gefangen wird.

Der norwegische Kabeljau ist durch Quotenregelungen und Vorschriften zum Schutz junger Fische vor Überfischung geschützt. Diese Regelungen wurden von der norwegisch-russischen Fischereikommission festgelegt. Der Kabeljau in dieser Meeresregion ist einer der am strengsten geregelten Fischbestände in der Welt. Obwohl wir nur die Leber der Fische für den Lebertran verwenden, wird nichts verschwendet, da der Rest des Fisches für den menschlichen Verzehr verwendet wird.

Qualitativ hochwertiger Rohstoff