Wie wählt man das richtige Omega-3?

Wir haben 3 einfache Regeln für die Wahl der richtigen Omega-3-Produkte:

1) 1 g Lebertran pro Tag

Wir empfehlen Ihnen, täglich 1g Lebertran zu sich zu nehmen, um Ihre Gesundheit optimal zu fördern. Auf der Verpackung Ihres Omega-3-Produktes können sie selbst überprüfen, welche Menge an Omega-3-Fettsäuren das Produkt je Tagesdosis liefert.

2) Omega-3-Lebertran ist reich an DHA und EPA

Die wertvollen Inhaltsstoffe DHA und EPA stellen die wichtigsten unter den Omega-3-Fettsäuren dar. DHA wie EPA sind in aus Kabeljaulebern gewonnenem Fischöl enthalten, und haben nachweißlich positive Auswirkungen auf unsere Gesundheit. Achten Sie also besonders darauf, speziell nach den Mengenangaben von DHA und EPA Ausschau zu halten.

Seriöse Produzenten geben im Normalfall unter den Nährwertangaben auf der Verpackung an, wie viel DHA und EPA das jeweilige Omega-3-Produkt enthält. Sollten Sie DHA und EPA nicht unter den aufgelisteten Nährwerten finden können, fehlen diese essentiellen Fettsäuren wahrscheinlich in dem Produkt.

3) Natürliche Triglyceridform

Wir möchten Ihnen empfehlen, die essentiellen Fettsäuren DHA und EPA nur in natürlicher Triglyzeridform einzunehmen und auf das künstlich hergestellte Ethylester zu verzichten. Ethylester ist eine billigere Art der Verarbeitung von Fettsäuren und somit oftmals im Handel angeboten – es gilt also, beim Kauf Ihres Nahrungsergänzungsmittels auch auf die Form der Fettsäuren zu achten.

Wenn auf der Verpackung entsprechend keine eindeutigen Angaben zu finden sind, wenden Sie sich direkt an den Hersteller – oder verlassen Sie sich gleich auf die Qualität unserer Möller’s-Produkte.

Über Omega-3

Qualitativ hochwertiger Rohstoff